Activities

Nominierung German Hairdressing Award 2017
– die ersten Entscheidungen

Pressemitteilung:
Sabrina Paga vom Salon Muckel wurde für die German Hairdressing Awards 2017 nominiert!

Schwarzkopf Professional feiert die besten Friseure Deutschlands: Sabrina Paga von Salon Muckel wurde bei den German Hairdressing Awards 2017 nominiert. Während diese Nominierung in der Kategorie „Herren“ schon viel Prestige mit sich bringt, wird nächstes Jahr die finale Entscheidung fallen, wer mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet wird.

Eine unabhangige Jury bestehend aus Meinungsführern der Bereiche Presse, Mode, Fotografie und nder Friseurbranche wählten aus allen Einsendungen ihre Favoriten. Bewertungskriterien waren nicht nur die Qualität der Frisur, sondern auch der Gesamteindruck, Make-up und das Konzept der eingesendeten Bilderstrecke. Sabrina Paga hat es geschafft, die Jury mit ihrem Können, Geschick und Kreativität zu beeindrucken!

2017 gehen die German Hairdressing Awards in die zwölfte Runde und feiern die Besten des Friseurhandwerks. Die Teilnahme am Wettbewerb ist für viele Friseure in Deutschland der Höhepunkt
des Jahres. Der von Schwarzkopf Professional initiierte Wettbewerb zeichnet sich seitdem durch seine Firmen-Unabhängigkeit sowie die Neutralität der Jury aus. Da Teilnehmer nicht an Produkte gebunden sind, steht die Teilnahme jedem Friseur frei, der seine Handwerkskunst unter Beweis stellen und der Öffentlichkeit präsentieren will. Die German Hairdressing Awards zeigen die Kreativität der Friseurbranche und bieten Deutschlands Talenten eine Plattform, ihre Liebe zum Beruf auf glamouröse Weise und im Rampenlicht der Friseurszene zu zelebrieren.

Nächstes Jahr kommt es zur großen Entscheidung und damit wird der German Hairdresser of the Year gekürt. Drücken Sie Sabrina Paga die Daumen!

Mehr Informationen über die German Hairdressing Awards finden Sie außerdem unter:

Mehr Infos zu den German Hairdressing Awards gibt es unter www.schwarzkopfpro.com.